Geld und DU

Freunde fürs LEBEN

 Weshalb werden manche Menschen vermögend und andere versinken in Schulden?

Warum fällt es so vielen Menschen schwer mit Geld umzugehen ?

Jahrelang habe ich mich mit diesen Fragen beschäftigt. Die wesentlichen Gründe liegen in dem mangelnden Wissen und den falschen Glaubenssätzen rund um Geld. Die Grundlagen für den Umgang mit Geld werden in unserer Kindheit gelegt. Leider fehlt es in unserem Schulsystem an der Vermittlung von finanziellem Grundwissen. Auch leben die meisten Eltern nur vor, wie man nicht vermögend wird. Letztendlich ist es aber sehr einfach, mit Geld intelligent umzugehen und nebenbei ein Vermögen aufzubauen. Dieses Wissen für jedermann will ich vermitteln. In der Story "Andi und Tom" und dem "Land der finanziellen Perspektive" erfährst Du, welche Stellschrauben zu drehen sind, um mit Geld als Freund durchs Leben zu gehen.

Du kannst wählen: Willst Du ein Leben lang abhängig bleiben, immer das Gefühl haben, nicht genug Geld zu haben oder willst Du ab heute finanziell alles verändern und Deinem Leben eine andere Richtung geben?

Vermögen schaffen

Einfach und Jeder!

Warum es für (junge)

Menschen so einfach ist

finanziell frei zu werden

Rate mal...

1. Was glaubst Du, wieviel Vermögen aus 25, 50, 100, 200 oder 300 Euro monatlich sinnvoll investiert, nach 15, 20, 30 oder 40 Jahren entstehen kann?

2. Wieviel müsste man monatlich für ein Kind zurücklegen, wenn man von Geburt an investieren würde und das Ziel hätte, dass das Kind mit 67 Jahren Millionär sein soll?

Schätze und notiere es ...

Sieh Dir auf jeden Fall die Auflösung am unteren Ende dieser Seite an! Du wirst vom Stuhl fallen!

Deine Geld Landkarte

Mit Andi & Tom zum Wohlstand?

Interview

micha.S und Dave Brych

(YouTube-Kanal 5 IDEEN)

Die zwei größten Irrtümer zum Vermögensaufbau

Irrtum 1:
Lottospielen macht Dich reich
 
Irrtum 2:
Um Vermögen aufzubauen musst Du viel verdienen
 

Das micha.S Kontenmodell

Das sagen meine Kunden über mich
Ich lasse Kunden sprechen
Ich bin begeistert! Nie hätte ich gedacht, dass Vermögensaufbau so einfach ist. Schon während meiner Ausbildung habe ich das Coaching-Programm von micha.S begonnen umzusetzen. Der empfohlene Sparplan einmal eingerichtet, läuft von ganz alleine und ich muss mich um nichts mehr kümmern. Heute, nach nur drei Jahren, habe ich mir mit dem von micha.S empfohlenen Weg, bereits ein fünfstelliges Vermögen aufgebaut 😊 und es geht weiter ...
Am Anfang war ich sehr skeptisch. Nachdem ich micha.S kennenlernte, war ich von seiner ruhigen und kompetenten Art sofort überzeugt! Klasse finde ich, wie er in seinem Video-Training anschaulich erklärt, warum unser Denken und Fühlen über Geld bislang verhindert hat, dass man vermögend wird.
Endlich ein Berater in Sachen Geld, der keine Finanzprodukte verkauft und somit Unabhängigkeit garantiert ist! micha.S ist definitiv ein Experte, der zeigt, dass junge Menschen mit wenigen und einfachen Schritten ein großes Vermögen aufbauen können.
Man muss keine 4.000 EUR verdienen, um sich ein Vermögen aufzubauen. Schon mit kleinem Aufwand lässt sich die finanzielle Freiheit erreichen. Wie es geht, weiß ich nun durch die Kurse von micha.S. Ich habe mich auch schon vorher mit dem Thema beschäftigt, aber einen konkreten und machbaren / einfachen Weg, finanziell frei zu werden, konnte mir keiner zeigen. Dann bin ich auf das Coaching und die Kurse von micha.S gestoßen …

Rätselauflösung

1.

Aus monatlich 25 bis 300 EUR

kann nach 15 bis 40 Jahren zwischen

8.800 EUR und knapp 2 Mio. EUR werden!

 
Aus 25 EUR monatlicher Sparrate kann nach ... Jahren ... werden
15 Jahre Anlagedauer -> 8.800 EUR bis 10.600 EUR
20 Jahre Anlagedauer -> 14.900 EUR bis 19.200 EUR
30 Jahre Anlagedauer -> 37.500 EUR bis 57.000 EUR
40 Jahre Anlagedauer -> 87.900 EUR bis 159.500 EUR
 
Aus 50 EUR monatlicher Sparrate kann nach ... Jahren ... werden
15 Jahre Anlagedauer -> 17.600 EUR bis 21.200 EUR
20 Jahre Anlagedauer -> 29.700 EUR bis 38.300 EUR
30 Jahre Anlagedauer -> 75.000 EUR bis 114.000 EUR
40 Jahre Anlagedauer -> 175.800 EUR bis 319.000 EUR
 
 Aus 100 EUR monatlicher Sparrate kann nach ... Jahren ... werden
15 Jahre Anlagedauer -> 35.300 EUR bis 42.300 EUR
20 Jahre Anlagedauer -> 59.400 EUR bis 76.700 EUR
30 Jahre Anlagedauer -> 150.100 EUR bis 228.000 EUR
40 Jahre Anlagedauer -> 351.500 EUR bis 638.000 EUR
 
Aus 200 EUR monatlicher Sparrate kann nach ... Jahren ... werden
15 Jahre Anlagedauer -> 70.500 EUR bis 84.700 EUR
20 Jahre Anlagedauer -> 118.800 EUR bis 153.300 EUR
30 Jahre Anlagedauer -> 300.300 EUR bis 456.100 EUR
40 Jahre Anlagedauer -> 703.100 EUR bis 1.275.600 EUR
 
Aus 300 EUR monatlicher Sparrate kann nach ... Jahren ... werden
15 Jahre Anlagedauer -> 105.800 EUR bis 127.000 EUR
20 Jahre Anlagedauer -> 178.200 EUR bis 230.000 EUR
30 Jahre Anlagedauer -> 450.400 EUR bis 684.100 EUR
40 Jahre Anlagedauer -> 1.054.600 EUR bis 1.913.300 EUR

2.

Für das Kind, das mit 67 Jahren Millionär sein soll und für das man von Geburt an in eine Anlage mit einer durchschnittlichen Rendite von 8 - 10 % investiert, müsste man gerade einmal zwischen

13,50 EUR und 37,00 EUR monatlich sparen.

Hinweis:

Die angegebenen Kapitalwerte errechnen sich aus einem Rechnungszins von 8% bis 10% p.a., der sich aus weltweit breit gestreuten Aktieninvestments in der Vergangenheit mit vergleichsweise überschaubarem Risiko erwirtschaften lies. Insbesondere je länger und je breiter in Aktienmärkte investiert wird, desto geringer ist das Risiko, vom eingezahlten Kapital Verluste zu erleiden. So sind beispielsweise bei einem Investment in einen ETF MSCI WORLD bislang bei einer Anlagedauer von mehr als 15 Jahren noch niemals Verluste aufgetreten. Hingegegen sind - wie die Übersicht eindrücklich beweist - die Chancen durch breitgestreute Aktieninvestments an der dauerhaft überdurchschnittlichen Weltwirtschaftsentwicklung zu profitieren, enorm hoch.

Die Wertentwicklung an Aktienmärkten aus der Vergangenheit stellt jedoch keine Garantie dar, dass sich zukünftig gleiche oder ähnliche Entwicklungen ergeben. 

Hättest Du wirklich geglaubt, dass Du mit nur 25 EUR monatlich 160 Tausend EUR erreichen kannst?

Oder mit regelmäßigem Sparen von 300 EUR gar knapp zwei Millionen EUR?!

Das sind keine theoretischen Zahlenspiele! Das kannst DU erreichen!

Du musst nur sofort beginnen ...